Aktienrückkauf 2008/2009

Durch Beschluss der Hauptversammlung vom 27. Mai 2008 wurde die Ermächtigung des Vorstandes eingeräumt, binnen 18 Monaten ab Beschlussfassung, d.h. bis zum November 2009, eigene Aktien über die Börse zurückzukaufen. Insgesamt dürfen 5% des ausgegebenen Grundkapitals rückgekauft werden. ad pepper media hat eine Investmentbank mit dem Rückkauf beauftragt.

Der Erwerbspreis je Aktie darf den durchschnittlichen Börsenkurs an der Frankfurter Wertpapierbörse (XETRA) an den dem Erwerbsgeschäft vorangegangenem Börsenhandelstag um nicht mehr als 15% über- oder unterschreiten. Die erworbenen Aktien werden ausschließlich zur Bedienung von Mitarbeiterbeteiligungs-Programmen eingesetzt.

 

Gesamtüberblick Aktienrückkauf

Übersicht über die im Rahmen des Rückkauf-Programmes gekauften Aktien nach der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003, Artikel 4, Absatz 4:

Gesamtüberblick Aktienrückkauf (Download als pdf)